Leistungsbeschreibung

Hier können Sie bei Bedarf die Abfallbehältergöße oder die Anzhal Ihrer Abfallbehälter ändern.

Voraussetzungen

Sie sind bereits Kunde und haben Ihren Abfallgebührenbescheid vorliegen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Sie benötigen Ihre Kundennummer sowie die Angaben zur Lage des Grundstücks wie Ort, Straße und Hausnummer.

Welche Gebühren fallen an?

Sollte auf einem Grundstück ein kleinerer oder größerer Behälter benötigt werden als vorhanden, kann der Behälterbestand angepasst werden. Für die Änderung der Behältergröße wird eine Tauschgebühr in Höhe von 16,71 € erhoben.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es sind keine Fristen einzuhalten.

Bemerkungen

Örtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien Städte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgebührensatzung, veröffentlicht im Internet oder dem amtlichen Anzeiger/Kreisblatt)

Spezieller Hinweis für Landkreis Ludwigslust-Parchim

Die Satzungen finden Sie auf der Seite des Abfallwirtschaftsbetriebes.

 

Ansprechpartner

  • Sachbearbeiter/in

    Abfallwirtschaftsbetrieb